Stillshirt - sportlich und stilsicher durch die Stillzeit

Mit dem Stillhhirt sparst Du Dir lästiges Herumgefummel und kannst Dein Kind ganz diskret stillen, ohne Deinen halben Oberkörper zu entblößen. Für ein glückliches Baby und eine entspannte, top-gekleidete Mama. Ein Shirt mit Stiullfunktion vereint sportlichen Style und praktische Funktion. Du kannst Dich für das klassische Stillshirt mit seitlichem Eingriff entscheiden. Dieses besteht aus mehreren Lagen. Damit Dein Baby trinken kann, musst Du nur die oberste Schicht ein Stück zur Seite ziehen. Magst Du es gerne sportlich? Dann sind Stillshirts mit Streifendesign die richtige Wahl oder Du kaufst Dir ein hübsches Shirt im Polo-Stil mit Knopfleiste. Für den Alltag sind Stillshirts aus Baumwoll-Jersey sehr bequem, sie überzeugen mit einem dehnbaren Stoff und behalten ihre Form, auch wenn Dein Baby gefühlte hundertmal am Tag nach Deiner Brust verlangt. Spuckflecken und austretende Milch können den pflegeleichten Shirts nichts anhaben.

Auf welches Design hast Du gerade Lust? Shirts zum Stillen von MAMALICIOUS, Noppies, ESPRIT Maternity oder bellybutton gibt es mit dezenten Mustern oder in kräftigen Farben, die auch Dein Baby ganz toll finden wird. Modelle in klassischem Schwarz oder Weiß, mit gerafftem Kragen oder Spitze sind gut geeignet, wenn Du Ausschau nach festlichen Stillshirt hältst. Sehr begehrt sind auch Stillshirts in Wickeloptik, wo die Stillöffnung raffiniert eingearbeitet ist. Es gibt alltagstaugliche Rundhals-Shirts oder Shirts mit V-Ausschnitt, die das hübsche Dekolletee von stillenden Mamis betonen.

Von kurz bis lang: Stillshirts für jede Jahreszeit

Ob Hochsommer oder Frost, mit dem richtigen Stillshirt bist Du das ganze Jahr über gut gekleidet.

Wie kann ich ein Stillshirt kombinieren?

Das Stillshirt ist auf den ersten Blick kaum als Shirt mit Stillfunktion zu erkennen. Deshalb musst Du selbst während der Stillzeit nicht auf Deine Lieblings-Kombis verzichten. Zu einem Stillshirt gehört unbedingt ein Still-BH, der sich genauso schnell öffnen lässt. Das Stillshirt harmoniert perfekt mit der lässigen Jeans oder einer schwarzen Hose, wenn Du gerade ein edles Outfit benötigst. In der Longform, etwa als Tunika aus weich-fließender Viskose, passt sie gut zur Leggings und macht unter der Lederjacke eine ebenso gute Figur wie unter der Tragejacke. Stillst Du gerne ganz diskret, kannst Du zusätzlich einen Stillschal tragen.

Viele Stillshirts sind Umstandsshirts mit Stillfunktion und eignen sich auch schon für die Monate vor der Geburt. Wie auch bei der Umstandsmode gilt beim Stillshirt: einfach in der üblichen Größe bestellen. Körperliche Veränderungen wie größere Brüste und ein wachsender bzw. nach der Geburt nicht kleiner werden wollender Bauch werden beim Schnitt natürlich berücksichtigt, weshalb gerade diese Bereiche eine lockere, flexible Passform bieten.

 

Änderungen übernehmen